Twitter
Facebook
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung CosBase

CosBase nimmt das Thema Datenschutz und den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Im Umgang mit Ihren Daten halten wir uns strikt an die Regeln der geltenden Datenschutzgesetze im deutschsprachigen Raum.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung beschreibt, welche Daten wir bei der Nutzung erheben und wofür wir diese Daten nutzen.


1. Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Bei jedem Besuch auf CosBase werden die folgenden Daten durch den Webserver gespeichert, die mittels Ihres Browsers an uns übermittelt werden:

  • IP-Adresse des benutzten Computers (Hostname)
  • die gerade aufgerufene Seite
  • die verweisende Seite (Referrer-URL, im Normalfall die zuvor aufgerufene Seite; beim Aufruf über einen Bookmark oder direkter Eingabe in die Adressleiste des Browsers ist dieser Eintrag leer)
  • der verwendete Browser sowie dessen Version (Useragent)
  • das genutzte Betriebssystem
  • der Zeitpunkt des Seitenaufrufes

Diese Protokolldaten werden einem einzelnen Benutzer nicht zugeordnet und sind daher anonym.


2. Datennutzung und Auswertung

Die unter Punkt 1 aufgeführen Daten werden zu statistischen Zwecken (dabei werden die Daten so verdichtet, dass individuelle Nutzerprofile nicht mehr erkennbar sind; hierzu setzt CosBase das Standardtool “AWStats“ ein) und zur Optimierung/Fehlerbehebung/Weiterentwicklung von CosBase genutzt (beispielsweise listen die Statistiken Aufrufe auf, welche von CosBase mit einem Fehlercode beantwortet wurden).

CosBase behält sich vor, so gewonnene statistisch verdichtete Daten zu veröffentlichen oder Dritten zugänglich zu machen.


3. Cookies

CosBase verwendet so genannte Cookies (lokal gespeicherten Textdateien). Hierbei werden zwei Arten von Cookies verwendet:

  1. Session Cookie: Ein Cookie „cosbasede“ identifiziert den Nutzer über eine Sitzung hinweg und wird mit dem Ende des Sitzung (normalerweise das Schließen des Browser) gelöscht.
  2. Wählt ein Nutzer beim Login, das er zukünftig automatisch angemeldet werden soll, so wird ein zweites Cookie zur Identifikation des Benutzers angelegt. Mittels Sicherheitsmechanismen wird gewährleistet, dass durch das einfache Kopieren des Cookies die Identität des Nutzers nicht übernommen werden kann.

Für eine fehlerfreie Nutzung von CosBase muss mindestens der erste genannte Cookie vom Nutzer/Browser akzeptiert werden.


4. Erhebung personenbezogener Daten

Die Nutzung von CosBase ist auch ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Lediglich eine persönliche E-Mail-Adresse muss bei der Registrierung angegeben werden. Die Angabe weiterer Daten wie bspw. Familienname oder Geschlecht ist freiwillig.

Besonders sensible personenbezogene Daten nach §3 BDSG Abs. 9 werden nicht erhoben.


5. Nutzung personenbezogener Daten

CosBase nutzt die angegebenen persönlichen Daten zur Abwicklung der Nutzung von CosBase. Dies schließt ein:

  • Benachrichtigungen per E-Mail an den Nutzer, falls dieser auf CosBase eine neue Konversationsnachricht erhalten hat. Dies kann der Nutzer in seinen Einstellungen jederzeit deaktivieren.
  • Individuelle Kontaktaufnahme zum Nutzer per E-Mail durch CosBase, beispielsweise falls es ein Problem mit vom Nutzer eingestellten Inhalten gibt.
  • Nachrichten per E-Mail an den Nutzer zur Abwicklung des Nutzungsvertrags mit CosBase. Dies können beispielsweise Benachrichtigungen über relevante Änderungen in den Nutzungsbedingungen von CosBase sein.

CosBase behält sich vor, zu den folgenden persönlichen Daten Statistiken verdichtet über alle Nutzer zu führen:

  • Geschlecht
  • Alter in Jahren
  • Wohnort/Postleitzahl

CosBase behält sich vor, so gewonnene statistisch verdichtete Daten zu veröffentlichen oder Dritten zugänglich zu machen.

Eine Weitergabe persönlicher Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, auch nicht in anonymisierter Form.

Eine Ausnahme bzgl. der Weitergabe persönlicher Daten wird in Punkt 7 behandelt.

Die Möglichkeit der Weitergabe von personenbezogenen Daten an fremde Dritte mit ausdrücklicher Genehmigung durch den Nutzer bleibt unbenommen.


6. Schutz der personenbezogenen Daten

Alle vom Nutzer gespeicherten personenbezogenen Daten werden in einer Datenbank gespeichert, die durch technische und organisatorische Maßnahmen geschützt ist. Das von Ihm gewählte Passwort wird dabei verschlüsselt abgelegt. Der Server von CosBase befindet sich in Deutschland und fällt somit unter das deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Sollten landesrechtliche Normen zu beachten sein, so gelten im Zweifelsfall die Normen des Landes Niedersachsen.


7. Zusammenarbeit mit Behörden

Sollten wir auf Grund von Anfragen seitens Behörden – bspw. im Falle eines Ermittlungsverfahrens – dazu verpflichtet sein, bestimmte Daten eines Nutzers herauszugeben, geschieht dies natürlich in nicht anonymisierter Form. Des Weiteren behalten wir uns vor, im Zuge von Verstößen seitens unserer Nutzer – je nach Härte des Verstoßes – auch von unserer Seite aus auf die Behörden zuzutreten und ggf. benötigte Daten weiterzureichen.


8. Auskunft an den Betroffenen

Nach §9 BDSG sind wir dazu verpflichtet, auf Antrag jedem Nutzer unentgeltlich Auskunft zu den folgenden Punkten zu geben:

  • die zu seiner Person gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen,
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die Daten weitergegeben werden,
  • den Zweck der Speicherung bzw. Datenverarbeitung.

Des Weiteren besteht ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.


9. Weiterleitungen an fremde Internetseiten, Änderung der Datenschutzbestimmungen

Das Onlineangebot von CosBase kann Weiterleitungen auf fremde Internetseiten enthalten. Diese können redaktionell von CosBase, aber auch durch den Nutzer eingerichtet werden. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Sie sollten daher stets die angebotenen Datenschutzerklärungen prüfen.

Im Zuge der Weiterentwicklung des Onlineangebotes, der Implementierung neuer Technologien und durch Änderungen der gesetzlichen Grundlagen kann es zu Änderungen dieser Datenschutzerklärung kommen. Sie werden in diesem Fall durch CosBase benachrichtigt. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.