Twitter
Facebook
CosBase - Wir über uns

Was ist CosBase?

CosBase ist ein Internetportal rund um die Hobbys Cosplay und Cosplay-Fotografie, das von dem Trägerverein CosBase e.V. betrieben wird und seit dem 28.1.2012 online ist.

Der CosBase e.V. und somit CosBase wird von Hobbyisten betrieben und verfolgt kein Geschäftsmodell. CosBase ist komplett werbefrei und die Nutzung kostenlos und das wird auch so bleiben. CosBase finanziert sich aus Spenden und funktioniert, weil es zahlreiche Teammitglieder gibt, die sich ohne jede Gegenleistung für CosBase engagieren.

Mit CosBase wollen wir außerdem allgemein die Hobbys Cosplay und Cosplay-Fotografie weiter voran bringen. Daher gibt es auch nicht nur das Internetportal, sondern CosBase engagiert sich auch mit zahlreichen Kooperationen und eigenen Initiativen. Diese Aktivitäten dokumentieren wir geordnet nach Jahren, siehe CosBase-Box auf der Startseite der Infothek.

Ein wichtiges Grundprinzip bei CosBase ist, dass jeder Hobbyist über CosBase mitbestimmen können soll und dabei selbst entscheidet, ob dies das Einbringen von Ideen oder Anregungen ist oder tatkräftiges Anpacken. Mehr dazu haben wir auf einer Unterseite CosBase - Mithelfen und Mitgestalten dargestellt.


Chronik der Entwicklung von CosBase

CosBase ist nicht aus einer spontanen Idee entstanden, sondern reifte über viele Jahre, genährt durch immer wieder neue Unzufriedenheit darüber, dass andere existierende Internetportale die Ansprüche/Wünsche der Hobbyisten nicht erfüllten. Mitte 2011 war der "Leidensdruck" dann so groß, dass konkret mit der Entwicklung von CosBase begonnen wurde.

Die folgende Chronik dokumentiert wichtige Ereignisse rund um CosBase. Die meisten Kooperationen und Initiativen sind allerdings nicht hier aufgeführt sondern sortiert nach Jahren erreichbar von der CosBase-Box auf der Startseite der Infothek.

20.7.2011
Christoph Gerlach ruft im Animexx-Foto-Zirkel dazu auf, die schon ältere Idee des eigenen Portals jetzt ernsthaft anzugehen. Schon am nächsten Tag wird ein Diskussionsforum und kurz darauf ein Wiki für die Koordination der Entwicklung installiert.
21.9.2011
Ein Prototyp basierend auf dem PHP-Framework Yii wird für das Team bereitgestellt. Dieser hat noch nichts vom heutigen Design, realisiert aber schon einige grundlegende Funktionen.
30.9.2011
Bei einem Team-Meeting auf der NiCon 2011 in Hannover schlägt BenHardly den Namen "CosBase" vor, der das Team schnell überzeugte.
6.10.2011
Ein eigener leistungsfähiger Internet-Server wird angemietet und in Betrieb genommen. Kurze Zeit später zieht auch der Prototyp auf diesen Server um.
15.11.2011
b1nh stellt als erster einen Designentwurf vor, von dem einige Elemente auch heute noch im Design zu finden sind (Topbar, Schatten bei Bildern/Kacheln und grau als Hauptfarbe).
19.11.2011
Natascha Sonner (tash) stellt ihren ersten Designentwurf für die Startseite von CosBase vor. In der Folge erstellt sie exakte Designvorlagen, Logos und Icons und prägt dadurch das Design von CosBase stärker als jeder andere.
19.11.2011
CosBase wird offiziell als Projekt bekannt gegeben und auf der Webseite wird ein Teaser gezeigt mit Informationen zum Projekt. Neben Fotos sind dort Texte von kyalayah in einer von knuspermagier programmierten Präsentation zu sehen. BenHardly veröffentlicht dazu auf Animexx einen Weblog, der die Bekanntheit des Projekts stark voran bringt.
25.11.2011
Squirrel liefert einen Designentwurf für die Foto-Präsentationsseite, welcher die spätere Gestaltung maßgeblich beeinflusste.
28.1.2012
Die produktive Version von CosBase wird für alle freigeschaltet. Die Programmierung erfolgte größtenteils durch Christoph Gerlach mit weiteren Anteilen durch theDevil und mi-ya-bi. Bei der Formulierung der Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung wirkte maßgeblich Bernhard Hübscher mit. In den folgenden Tagen registrieren sich einige hundert Nutzer.
17.3.2012
In Leizpig wird der CosBase e.V. gegründet, der zukünftig als Trägerverein CosBase betreiben soll. Auf diese Weise soll das Bestehen von CosBase von einzelnen Personen unabhängig gemacht werden. Als erster Vorstand werden Christoph Gerlach, Saskia Picht, Fabian Ludewig, Andy Kämmer und Bui Si Ham gewählt. Bei der Gestaltung der Satzung wirkte maßgeblich Bernhard Hübscher mit.
26.5.2012
Als erste Kooperation fotografiert Christoph Gerlach für CosBase auf der Dokomi 2012 auf dem Cosplay-Ball am Abend die Teilnehmer. Die entsprechende Galerie ist im Anschluss recht populär.
27.-29.7.2012
Auf der AnimagiC 2012 in Bonn tritt CosBase erstmals mit einem großen Stand in Erscheinung. In Zusammenarbeit mit der AnimagiC wird ein bis dahin einzigartiger Service geboten: jeder Cosplayer bekommt von sich ein professionelles Studiofoto und das nicht nur digital, sondern auf Papier ausgedruckt - kostenlos!
Ab hier werden Kooperationen und Initiativen typischerweise nicht mehr in der Chronik dokumentiert. Diese Aktivitäten dokumentieren wir geordnet nach Jahren, siehe CosBase-Box auf der Startseite der Infothek.
25.-27.1.2013
In Hannover feiern Teammitglieder und Sympathisanten die 1-Jahr-CosBase-Party. Es gab hierzu ein Gewinnspiel für eine kostenlose Anreise inkl. Fotoshooting, das von Abel Nightroad gewonnen wurde.
4.5.2013
Auf der Hanami 2013 fand die jährliche Mitgliederversammlung des CosBase e.V. statt.
24.-26.1.2014
Wieder ist ein Jahr rum und CosBase gibt es nun schon 2 Jahre. Das ist ein Grund zum Feiern und Teammitglieder und Sympathisanten trafen sich auf der 2-Jahre-CosBase-Party im Tropical Islands in der Nähe von Berlin.
15.3.2014
In Leipzig fand während der Buchmesse die Mitgliederversammlung des CosBase e.V. statt. Bei den anstehenden Wahlen wird der bisherige Vorstand bestehend aus Christoph Gerlach, Saskia Picht, Fabian Ludewig, Andy Kämmer und Bui Si Ham erneut gewählt, sowie Arne Beilschmidt und Bernhard Hübscher als neue Kassenprüfer.
7./8.2.2015
Wie jedes Jahr feierten wir das Bestehen von CosBase mit einer Party mit Teammitglieder und Sympathisanten, diesmal eher "normal" in Hannover mit der 3-Jahre-CosBase-Party.
9.5.2015
Auf der Hanami 2015 fand die jährliche Mitgliederversammlung des CosBase e.V. statt.
29.-31.1.2016
Und wieder ist ein Jahr CosBase um und somit war Zeit für eine Geburtsagsparty mit Teammitglieder und Sympathisanten, diesmal wieder im Tropical Islands mit der 4-Jahre-CosBase-Party.
17.9.2016
Auf der Connichi in Kassel fand die Mitgliederversammlung des CosBase e.V. statt. Bei den anstehenden Wahlen werden Christoph Gerlach, Saskia Picht, Fabian Ludewig, Bui Si Ham und Stefan Bodora als neuer Vorstand gewählt, sowie Bernhard Hübscher und Arne Beilschmidt als Kassenprüfer.
27.-29.1.2017
Die nunmehr schon 5. Geburtstagsparty von CosBase fand auf vielfachen Wunsch erneut im Tropical Islands statt, siehe 5-Jahre-CosBase-Party.