Twitter
Facebook
Regeln für Bilder

Einführung

CosBase bietet als zentrale Funktion seinen Nutzern die Möglichkeit, Bilder hochzuladen und zu veröffentlichen. Damit alle Nutzer von CosBase Freude daran haben, sind ein paar einfache Regeln von allen Nutzern einzuhalten, die im folgenden beschrieben werden.

Die Regeln werden ständig anhand der Ziele von CosBase und gemachten Erfahrungen angepasst. Beim Hochladen neuer Bilder ist jeweils die aktuellste Fassung dieser Regeln zu berücksichtigen.

Erläuterungen
Hinweis: Bitte bedenken, dass auf CosBase veröffentlichte Bilder allgemein von jedem einsehbar sind. Daher sollten nur Bilder hochgeladen werden, die man auch seinen und der abgebildeter Personen Eltern, Großeltern, Chefs, Arbeitskollegen, Freunden und Feinden zeigen würde.

Technische Anforderungen

Ein hochgeladenes Bild muss folgende technische Anforderungen erfüllen:

  • erlaubte Dateiformate sind jpg/jpeg und png
  • eine Datei darf maximal 2.50 MB (entspricht 2621440 Bytes) groß sein
  • die Auflösung muss zwischen 84x84 und 2560x2560 Pixel betragen
    • bei Zuordnung eines Bildes zu einer Galerie oder einer Location muss die Auflösung mindestens 480x240 Pixel betragen
    • damit ein Bild als Coverfoto eines Outfits gewählt werden kann, muss die Auflösung mindestens 480x240 Pixel betragen
    • damit ein Bild als Profilfoto gewählt werden kann, muss die Auflösung mindestens 240x120 Pixel betragen

Anforderungen zum Dateiformat und der Größe werden beim Hochladen/Zuordnen der Bilder geprüft.


Inhaltliche Anforderungen

Die Bilder auf CosBase sollen zum Thema der Seite passen. Daher gibt es die folgenden inhaltlichen Anforderungen, die beim Hochladen/Veröffentlichen von Bildern beachtet werden müssen.

(a) Anforderungen an Bilder

  • Die Regeln aus den Nutzungsbedingungen sind unbedingt einzuhalten, insbesondere:
    • Bilder dürfen insbesondere "nicht rassistisch, volksverhetzend, grob anstößig, pornografisch, jugendgefährdend, gewaltverherrlichend, beleidigend, ehrverletzend oder zu einer Straftat auffordernd" sein.
    • Man benötigt das Urheberrecht an dem Bild oder die ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers, das Bild auf CosBase veröffentlichen zu dürfen. (Es gibt zu jedem Bild eine Möglichkeit zur Angabe einer Urheberkennzeichnung.)
    • Man darf nicht das "Recht am eigenen Bild" abgebildeter Personen verletzen. Hier geht man sicher, indem man sich die Zustimmung der abgebildeten Personen einholt. Es gibt allerdings auch zahlreiche Situationen, in denen eine ausdrückliche Zustimmung nicht erforderlich ist, siehe Kunsturhebergesetz §22 Recht am eigenen Bild und §23 Einschränkungen dazu.
  • Darstellungen primärer Geschlechtsorgane sind verboten.
  • Darstellungen unbekleideter minderjähriger Personen sind verboten, auch wenn keine primären Geschlechtsorgane erkennbar sind.
  • Minderjährige oder dem Anschein nach minderjährige Personen in geschlechtsbetonenden Posen oder Posen, die sexuelle Handlungen imitieren, sind verboten.
  • Das wesentliche Bildelement muss ein Foto sein, das auch nach Bearbeitung als solches erkennbar ist. Darüber hinaus dürfen weitere Fotos (Stichwort "Composing") oder Illustrationen (Hintergründe, Texte, ...) in dem Bild vorkommen.
  • Bilder, welche sich nach den folgenden Anforderungen an Galerien und Locations solchen nicht zuordnen lassen, sind nur in geringem Umfang zugelassen. Damit sind beispielsweise Zivilfotos gemeint, die man als Profilbild nutzen möchte. Wie "gering" "gering" ist, das leitet sich daraus ab wie viele zu CosBase passende Bilder man veröffentlicht hat. 10 solche Bilder hat aber jeder Nutzer frei. Solche Bilder sollten logischerweise keiner Galerie zugeordnet werden.
  • Ein auf dem Foto befindliches Logo/Watermark darf nicht wesentliche Teile des Bildes verdecken.
Erläuterungen
Hinweis: Bilder können grundsätzlich auch ohne Zuordnung zu einer Galerie veröffentlicht werden.

(b) Anforderungen an Galerien

  • Galerien sind eine Gruppierung von Bildern, die als eigenständige Einheit auf CosBase präsentiert wird. Die enthaltenen Bilder sollten zum Titel, der Beschreibung und den anderne Bildern in der Galerie passen.
  • Bilder in Galerien müssen jeweils mindestens einen der folgenden Punkte enthalten:
    • eine Person in einem Outfit
    • eine Detailaufnahme oder Making-Of Bild eines Outfits
    • Bilder von einem für die Zielgruppe von CosBase relevanten Event (inkl. Zivilfotos und An- oder Abreise - solange diese einen angemessenen Anteil nicht übersteigen - und Bildern der Örtlichkeit)
  • Eine Galerie darf nur einem Event zugeordnet werden, wenn sie ausschließlich Bilder des Events enthält (inkl. Zivilfotos, Bilder der Örtlichkeit, An- oder Abreise).
  • Eine Galerie darf nur einer Location zugeordnet werden, wenn sie ausschließlich Bilder an dieser Location enthält. Bitte keine Galerien zuordnen, deren Bilder nur zum Teil an der Location entstanden sind.
  • In geringfügigem Umfang dürfen auch Bilder enthalten sein, welche nicht ganz auf die vorhergehenden Kriterien zutreffen.

(c) Anforderungen an Bilder in Locations

  • Locations enthalten Bilder, die dieser zugeordnet sind. Diese Zuordnung wird hergestellt, indem die Location zum Bearbeiten geöffnet und die Bilder mit der dort angebotenen Funktion hochgeladen werden.
  • Bilder einer Location müssen geeignet sein, einem Betrachter eine Vorstellung zu vermitteln, wie die Location aussieht.
  • Es sollten nur dann neue Bilder in eine Location hochgeladen werden, wenn diese die Dokumentation der Location wesentlich verbessern.